Schlagwort-Archive: corona

Corona-Maßnahmen sind zahnlos

Von | 16.11.2020

Der „Lockdown Light“ hat bisher was genau gebracht? Nix. Man spricht zwar von Stagnation, aber von den Zielen, also unter 50 auf 100.000, sind wir praktisch so weit entfernt, wie man davon nur entfernt sein kann. Klar, die Heulerei ist grenzenlos. Ganz viel Gejammer und Gemaule. Ich schau mal eben bei mir selbst: Fitnesstudio ist… Weiterlesen »

Problem erkannt und weggeschaut

Von | 14.10.2020

Corona ist schlimm. Keine Frage. Das Virus hat uns auch unsere Schwächen aufgezeigt. Oder, warte mal …. nein, nicht unsere Schwächen. Es ist das politische Totalversagen was wir sehen. Die Medien weisen immer wieder darauf hin, was uns Corona gezeigt hat. Aber eigentlich greift die Aussage „Corona zeigt uns die Probleme in der Digitalisierung auf“… Weiterlesen »

Alles Corona, oder was?

Corona ist das Thema. Seit fast 7 Monaten.  Wir werden den ganzen Tag mit Infos versorgt. Meine Frau und ich geben uns die ntv-Serie „Corona TV“ jeden Tag. Andere Themen sind im Prinzip ausgeblendet. Ab und zu mal ein Katzenbild auf Facebook. Aber sonst gibt es nur Corona. Natürlich gibt es noch andere Sachen, die… Weiterlesen »

Eine Pandemie muss auch verstanden werden

Ich bin beeindruckt – aber im negativen Sinn. Das Verständnis für eine Pandemie ist bei einer Minderheit in Deutschland praktisch nicht vorhanden. Anders lassen sich die Vorgänge, welche jüngst in Berlin stattgefunden haben, nicht mehr erklären. Viele Tausende Menschen gehen gegen die Corona-Maßnahmen auf die Straße. Die Vorwürfe der Demonstranten reicht von „Das Virus gibt… Weiterlesen »

Unternehmen endlich mal pleite gehen lassen

Über 600 Milliarden an Hilfskrediten, Hilfsgeldern und Maßnahmen zur Kostendeckung des Alltags wurden von der Bundesregierung beschlossen, bzw. ausgegeben. Die EU hat ein Konjukturprogramm im „bescheidenden Rahmen“ von 750 Milliarden vorgeschlagen. Nehmen wir an, Deutschland hat 80 Mio. Einwohner. Dann beteiligt sich an der Finanzierung jeder mit 7.500€. 600.000.000.000 : 80.000.000 = 7.500€ Was wäre… Weiterlesen »

Corona-App die Zweite

Von | 10.5.2020

Es bewegt sich zur Zeit sehr viel in Sachen Anti-Corona-App. Über die erste Variante, die auch immer noch nicht völlig vom Tisch ist, hatte ich schon berichtet. Siehe hier.   Sicherheit via Blockchain Inzwischen gibt es weitere Überlegungen und Strategien, wie eine Anto-Corona-App umgesetzt werden könnte. Unter anderem steht eine Variante im Raum der Debatte,… Weiterlesen »

Covid-19: Wirtschaft um jeden Preis?

Es ist kein Geheimnis. Ich halte die Lockerungen in Sachen Coronavirus für absolut verfrüht. Ich denke, das wir rein im Verhältnis zu den USA noch viel Glück hatten. Gerade in München wurde kaum etwas unternommen, um Coronapartys zu verhindern – oder aufzulösen. Als Servicetechniker im Außendienst konnte ich nicht Zuhause bleiben. Und es ärgert mich… Weiterlesen »

Anti-Corona-App

Sie wurde vor ein paar Wochen schon bekannt gemacht, jetzt soll sie wirklich kommen: Die „Anti-Corona-App“. Inzwischen hat das Ding sogar einen richtigen echten Namen. Das Teil hört auf die Bezeichnung „Pepp-Pt“. Und diese App soll vor Corona schützen? Natürlich muss man die App freiwillig herunterladen. Freiwillig installieren. Freiwillig den Nutzungsbedingungen zustimmen. Freiwillig das Spionagetool… Weiterlesen »

Unternehmen dürfen kaum Rücklagen bilden

Zahlreiche Unternehmen sind in finanzieller Not durch die Corona-Krise. Staatliche Kredite sollen das Schlimmste abfedern und verhindern. Eine große Pleitewelle und damit verbundene Massenentlassungen sollen so verhindert werden. Aber so manch einer fragt heute kritisch nach, warum die Unternehmen keine ausreichenden Rücklagen besitzen, um solche Krisen aus eigener Kraft überstehen können. Ich frage das auch,… Weiterlesen »

Corona und seine Folgen

Viele unterschätzen das Corona-Virus. Und alle diese Leute müssen sich die Bemerkung zu Herzen nehmen, dass sich innerhalb von wenigen Wochen über 1,6 Millionen Menschen weltweit damit infiziert haben. Innerhalb von wenigen Wochen! Ich und meine Frau sind seit 5 Wochen Zuhause. Abgesehen von der Arbeit. Tatsache. Wir sind seit 5 Wochen freiwillig in heimischer… Weiterlesen »