Ein neues NetzDG für Deutschland?

So, bevor ich jetzt starte: Stark vereinfacht ausgedrückt soll das „Netzwerk Durchsetzungsgesetz“ verhindern, das sich Inhalte – vor allem in sozialen Netzwerken – nicht verbreiten dürfen. Mit anderen Worten: Der Betreiber der Plattform ist per Gesetz in der Pflicht, Inhalte im Zweifel zu löschen. Darunter fallen auch Foren, Chats, Communitys, Onlinemagazine (z.B. Eltern.de, Spiegel), …… Weiterlesen »

Elektroauto über die Steckdose laden?

Um es gleich mal vorweg zu nehmen: Ja, ein Elektroauto lässt sich auch über die normale Haushaltssteckdose aufladen. Das ist überhaupt kein Problem. Niemand muss sich eine teure Wallbox irgendwo hin basteln. Als ich vor rund 6 Jahren den Renault Twizy gekauft habe, war natürlich die Frage im Raum, wie man den aufladen kann. Der… Weiterlesen »

1 TB ist geschafft

Im Dezember wurde die magische Trafficgrenze von 1TB geknackt. Erstmals sind mehr als 1TB Daten über meinen Internetanschluss gelaufen. Ist das viel? Nun, ja. Sehr viel sogar. Ein 2-Personenhaushalt hat üblicherweise so um die 200 bis 300 GB Datentraffic im Monat. Leben Kinder im Haushalt, dann sind es bis zu 500GB Daten pro Monat, die… Weiterlesen »

Selbsterklärend

Von | 31.12.2020

Selbsterklärend ist das Teil. Bedienungsanleitung braucht man dazu nicht. Auspacken, einschalten und dann ist alles super. Easy to use. Okay, also ich habe mir kürzlich eine neue Kaffeemaschine gekauft. Nämlich diese hier. Es wurde mir versichert, man braucht die Bedienungsanleitung nicht. Also habe ich sie nicht gelesen, und gleich weggeworfen. In der Folge habe ich… Weiterlesen »

Warum wir genug Impfstoff für alle haben

Von | 17.12.2020

Wer gestern den Bundestag auf Phoenix verfolgt hat – dank GEZ-Gebühr -, der hat bestimmt auch die aktuelle Stunde zum Thema Impfstoff gesehen. Dort wurde immer wieder behauptet, wir hätten in Deutschland zu wenig Impfstoff für alle. Man müsse priorisieren, damit die Mediziner, Pflegekräfte und ältere Menschen als Risikogruppen als erste gegen Corona geimpft werden… Weiterlesen »

Experiment Lockdown

Von | 13.12.2020

Seit März 2020 steht die Anordnung des Lockdowns. Mal vom Land Bayern verordnet, oder aber ich begebe mich freiwillig in Quarantäne – einfach weil es sicherer ist. Als die Fallzahlen nahe Null waren, haben wir einige Tage Urlaub gemacht. In Deutschland. An der Küste. Hygienekonzepte, Maskenpflicht, tausend Vorschriften, Schwimmbad geschlossen, Sauna ist dicht, Abstandsregeln, eine… Weiterlesen »

FDP-Bayern redet Blödsinn

Als ehemaliges FDP-Mitglied erlaube ich es mir, die Partei in ihrer weiteren Entwicklung zu beobachten. Und darum war der gestrige – zweite virtuelle – Landesparteitag der FDP Bayern für mich natürlich von Interesse. Ganz klar. Und nachdem dieser Online erfolgen sollte, brauchte ich gestern nicht mal meine Arbeit unterbrechen. Einfach XBOX an, im Browser die… Weiterlesen »

Corona-Maßnahmen sind zahnlos

Von | 16.11.2020

Der „Lockdown Light“ hat bisher was genau gebracht? Nix. Man spricht zwar von Stagnation, aber von den Zielen, also unter 50 auf 100.000, sind wir praktisch so weit entfernt, wie man davon nur entfernt sein kann. Klar, die Heulerei ist grenzenlos. Ganz viel Gejammer und Gemaule. Ich schau mal eben bei mir selbst: Fitnesstudio ist… Weiterlesen »