Category Archives: Zeitarbeit

Zeitarbeit früher und heute

By | 9.8.2016

Ich war quasi Zeitarbeiter seit der ersten Stunde der Arbeitnehmerüberlassung, als es mit der gesetzlichen Ausbeute unter Zustimmung der Gewerkschaften anfing. Aber ich will jetzt gar nicht schreiben, wie schlimm das alles war. Ich möchte auf etwas anderes hinaus. Damals war die Sache ganz einfach. Da wurden die Jobs ausgeschrieben, ich habe mich beworben, dann… Read More »

Amazon stellt keine Zeitarbeiter ein

By | 6.9.2015

Wie auf heise.de nachzulesen ist, stellt Amazon dieses Jahr keine Zeitarbeiter für die Weihnachtssaison ein. Bedauerlich. Warum ist das bedauerlich? Nun, ganz einfach: Ich schätze mal, das dies die Folge eines schlecht recherchierten Beitrags aus dem Jahre 2013 ist. Auf Eltern-Zentrum habe ich den ganzen Vorfall bis ins letzte Detail dokumentiert. Man kann ihn hier… Read More »

Zeitarbeiter als Streikbrecher

By | 24.7.2015

Die Presse berichtet ja, dass Andrea Nahles ein neues Gesetz plant, welches Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern aus der Zeitarbeit künftig verbieten soll, in Unternehmen tätig zu werden, die ordnungsgemäß bestreikt sind. Andrea Nahles ist unsere Bundesarbeitsministerin und gehört zur SPD. Sie möchte ein Zeichen setzen. Sie möchte mit dem Verbot erreichen, dass Zeitarbeiter nicht als Streikbrecher… Read More »

Warum ich keine Zeitarbeitsfirma gründe

By | 27.9.2014

Seit einigen Jahren schon beschäftige ich mich mal mehr mal weniger mit dem Thema Zeitarbeit. Gestern hat mir dazu jemand eine interessante Frage gestellt. Nämlich: Warum gründe ich keine eigene Zeitarbeitsfirma? Die Frage entstand aus einem laufenden Gespräch über die Arbeitnehmerüberlassung. Ich war sehr „pro Zeitarbeit“ in dem Gespräch und konnte viele Vorwürfe erklären und… Read More »

Zeitarbeit ist unattraktiv

By | 3.10.2013

Ich weiß: Bei dem Titel geht gleich so manchem Arbeitgeber die Hutschnur hoch, aber eine passendere gibt es nicht. Aber bevor ich jetzt loslege, möchte ich kurz sagen, was mich zu diesem Blogeintrag geführt hat. Vor ungefähr vier Wochen hatte ich einen Streit mit einem Arbeitgeber aus der Zeitarbeit. Thema war die Unverhältnismäßigkeit in der… Read More »

Zeitarbeit verteidigt schlechten Ruf

By | 24.8.2013

Ich finde es immer wieder lustig, wenn die wahren Ziele der Zeitarbeit mal öffentlich gesagt werden – und das von der Zeitarbeitsbranche selbst. So haben bei einer Podiumsdiskussion die Vertreter des BAP (fast) klar gesagt, was sie von der neuen Bundesregierung einfordern. Der BAP hat es sogar in einem Artikel dokumentiert, den man hier nachlesen… Read More »

Zeitarbeit ernst nehmen

By | 10.8.2013

Vor dem Gesetz ist jede Zeitarbeitsfirma erst mal ein Arbeitgeber wie jede andere Firma auch. Auf den zweiten Blick sieht die Sache aber anders aus. Und sogar die Branche selbst sagt es von sich auch. Aber der Reihe nach … Jeder, der sich mit der Zeitarbeit schon mal beschäftigt hat, der kennt die Sprüche der Personaldienstleister.… Read More »

Zeitarbeit hat keine Ahnung von nichts?

By | 25.6.2013

Ich würde mich selbst durchaus als jemanden bezeichnen, der gerne provoziert. Aber wirklich provozieren kann nur der, der auch Ahnung vom Thema hat. Alles andere ist ein faules „ich habe gehört …“. Doch gerade das Thema Zeitarbeit gehört zu den Dingen, bei denen „nur davon gehört“ einfach nicht reicht. Ich war selbst rund sieben Jahre… Read More »

Zeitarbeit und die Wertschöpfung

By | 30.5.2013

In den vergangenen Jahren hatte die Zeitarbeit ein schlechtes Image. Sie hatte es sich selbst „schwer“ erarbeitet, und tut auch bis heute alles, um das miese Image zu behalten. Ein Grund für die negative Meinung über die Zeitarbeit besteht in der schlechten Entlohnung der Arbeitnehmer. Jeder der rechnen kann – Stoff der 3. Klasse reicht… Read More »

Unterschied Zeitarbeit und Festanstellung

By | 16.10.2012

Es überrascht mich auch zwei Jahre nach meinem Zeitarbeitsdasein immer noch, wie groß die Unterschiede zwischen einem Beschäftigungsverhältnis in der Zeitarbeit und dem der Festanstellung sind. Ganz oben auf der Liste ist nach wie vor natürlich die Frage des monatlichen Einkommens. Aber es gibt einen weiteren Unterschied in dieser Hinsicht: Meine Gehaltsabrechnung ist seit über… Read More »