Schlagwort-Archive: olching

FTTH in Olching kommt nicht

Ich schau immer wieder nach, was sich in Olching bzgl. meinen Interessen so tut – oder eben nicht tut. Unter anderem ist dieser Blog deshalb sehr Internetlastig. Thematisch jetzt. Und auch dieses Mal zeigt es sich wieder, wie Olching durch Bürgermeister und Stadtrat behindert wird. Ich habe im Rathaus schon mehrfach nachgefragt, wie es mit… Weiterlesen »

Wie Olching die eMobilität blockiert

Jetzt ist es soweit: Wie blockiert Olching die eMobilität? Ich hatte das in der Vergangenheit immer wieder durchblicken lassen. Hier jetzt also einige Antworten dazu, wie die Stadt Olching trotz Ausbau der Ladeinfrastruktur die eMobilität nachhaltig verhindert. Zunächst müssen wir uns klar machen, das es keine Partei in Deutschland gibt, welche ein wirkliches Interesse an… Weiterlesen »

Elektroauto über die Steckdose laden?

Um es gleich mal vorweg zu nehmen: Ja, ein Elektroauto lässt sich auch über die normale Haushaltssteckdose aufladen. Das ist überhaupt kein Problem. Niemand muss sich eine teure Wallbox irgendwo hin basteln. Als ich vor rund 6 Jahren den Renault Twizy gekauft habe, war natürlich die Frage im Raum, wie man den aufladen kann. Der… Weiterlesen »

1 TB ist geschafft

Im Dezember wurde die magische Trafficgrenze von 1TB geknackt. Erstmals sind mehr als 1TB Daten über meinen Internetanschluss gelaufen. Ist das viel? Nun, ja. Sehr viel sogar. Ein 2-Personenhaushalt hat üblicherweise so um die 200 bis 300 GB Datentraffic im Monat. Leben Kinder im Haushalt, dann sind es bis zu 500GB Daten pro Monat, die… Weiterlesen »

Olching – Dumm wie immer!

Ich wohne in Olching. Ich kann diesen Ort nicht leiden. Unter anderem auch deshalb, weil Olching ohne Zweifel das Zentrum der Dummheit sein muss. Das Bauamt Olching hat den Bau eines Funkmastes abgelehnt. Oder ne, warte, abgelehnt hat es der Ferienausschuss Esting (Stadtteil von Olching), welcher der Empfehlung des Bauamtes gefolgt ist. Schaut mal, hier… Weiterlesen »

Blackout in Olching

Von | 22.12.2019

  In Olching hatten wir vor ein paar Tagen einen Blackout. Glücklicherweise beschränkte sich dieser auf Teile des Stadtteils Schwaigfeld. Gut, es ist eh der am meisten gehasste Stadtteil, weil dort nur Familien mit Kindern wohnen, die in den letzten Jahren zugezogen sind. Wer nicht in der 10 Generation in Olching lebt, ist kein Olchinger.… Weiterlesen »

Dokumentiertes Versagen

Immer wieder kommt es vor, dass ich beeindruckt bin. Doch, so überheblich das auch klingen mag. Ab und zu können mich andere Menschen auf dem Planeten Erde beeindrucken. Das geht positiv als auch negativ. Aber das ist ja klar. Kürzlich wurde diese Ehre dem „Mitteilungsblatt der Stadt Olching“ zuteil. Konkret geht es um die Ausgabe… Weiterlesen »

Pixel TV

Ja, was soll ich sagen. Nach dem Vectoring-Ausbau der Telekom funktioniert das Internet in Olching nicht mehr. Zuvor, also so vor drei oder vier Jahren, hatten wir eine stabile 6MBit/s-Leitung. Dank der Vectoringscheiße haben wir Verbindungsabbrüche, Totalausfall und geringe Downloadraten im Kilobit-Bereich …. Upload geht gewöhnlich gar nicht … Ich war in den vergangenen Jahren… Weiterlesen »

Internet in Olching: Das letzte Kapitel

Am Mittwoch (24.01.2018) hatte ich ein kurzes, aber sehr inhaltsvolles, Gespräch mit der Internetbeauftragten der Stadt Olching. Wer meinen Blog schon länger verfolgt, der weiß, dass wir in Olching schon immer Probleme mit dem Internet hatten – und auch künftig haben werden. Olching war, ist, und bleibt eine Stadt, die jeglichen Anschluss verloren hat. Die… Weiterlesen »