Monthly Archives: Juli 2009

Personalmanagement

By | 28.7.2009

Das moderne Personalmanagement richtet sich heute nicht mehr an die Bedürfnisse des Unternehmens, sondern nach wirtschaftlichen Kriterien welche ihren Urspung im Wahnsinn finden. Ich möchte dies an einigen Fakten deutlich machen. Ort und Datum auf dem Bewerbungsschreiben und dem Lebenslauf Jeder weiß das auf ein Anschreiben, einem Bewerberschreiben oben rechts der Ort und das datum drauf… Read More »

Handytarife

By | 21.7.2009

Die drei Arten von Handybesitzern: Der eine hat ein Handy, weil er damit arbeitet. Der andere hat ein Handy als Prestigeobjekt. Und der letzte hat es, weil es ein Arbeitsmittel und ein Prestigeobjekt ist. Aber wer kennt sich heute wirklich noch in Sachen Handy aus? Es gibt bald mehr Handytarife als Handys selbst. Und die wenigsten wissen,… Read More »

Der richtige Webspace für mich

By | 19.7.2009

Immer mal wieder flattern in meinen virtuellen Postkasten Werbezettel von Domainhoster. Dabei unterbieten sich die meisten im Preis bei maximalen Webspaceanforderungen. Einige bieten sogar Software zur Websiteerstellung an, wenn man bei ihnen Kunde wird. Zum Teil sogar richtig gute Software. So z.B. NetobjectsFusion (Kurz NOF), Macromedia Contribute und Macromedia Dreamweaver. Letzteres ist allerdings nicht ganz billig,… Read More »

ADHS im Internet – Eine Momentaufnahme

By | 18.7.2009

Ich habe jetzt bestimmt 2 Jahre oder so in Sachen ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom) gar nichts mehr gemacht. Doch seit einigen Wochen bringe ich mich auf den aktuellen Stand der Dinge. Meine bisherigen Beobachtungen sind erschreckend. Viele ADHS-Foren haben inzwischen dermaßen an Qualität verloren, das sich eine Teilnahme gar nicht mehr lohnt. Jedem geht es noch schlechter… Read More »

Eltern verhindern gute Schulen?

By | 12.7.2009

Eltern fordern gute und gerechte Schulen. Sie fordern eine gute Zusammenarbeit zwischen Ihnen und der Schule. Sie fordern kleinere Klassen und wollen das ihr Kind individuell gefördert wird. Sie fordern und fordern und fordern. Dabei sind Eltern die Reformbremse überhaupt. Eltern sind die ungeduldigste und unzufriedenste Spezies die mit Schule zu tun hat. Nur wenige… Read More »

Menschen im TV – alles Opfer?

By | 11.7.2009

Inzwischen hat fast jeder Sender eigene Reality-Shows. Es gehört im Grunde zum „guten Ton“ eines jeden TV-Senders eine solche Sendung regelmäßig im Programm zu haben. Und die Einschaltquoten der Shows geben den TV-Sendern recht. Es ist ein lukratives Geschäft Menschen öffentlich bloßzustellen. Aber die Opfer im TV, Menschen wie Du und ich, erleiden bei etwas Geschick… Read More »

Babysitter für die Kleinsten

By | 10.7.2009

Alle Eltern wünschen sich dann und wann eine Auszeit von ihrem Nachwuchs. Endlich mal einen Abend nur zu zweit. Ein Trip ins Kino oder mal wieder so richtig schick Essen gehen und genießen. Obwohl der Nachwuchs im Baby- und Kleinkindalter trotz aller Strapazen Freude bringt brauchen Eltern zwischendurch auch Zeit für sich selbst. Ein zufriedenes… Read More »

Raubkopierer sind Verbrecher

Raubkopierer haben keine Skrupel. Sie kopieren alles. Nicht nur Filme und Musik, sondern auch Software und Onlinetexte. Schuhe, Kleidung und Elektroartikel gehören ebenso dazu wie Autos und Hightech-Produkte aus den deutschen Entwicklungswerkstätten. Urheberrechte gibt es in ihrer eigenen kriminellen Welt nicht. Der Schaden der dabei entsteht, lässt sich inzwischen nicht mehr wirklich beziffern. Es handelt… Read More »

Zeitarbeit nimmt deutlich zu

Obwohl es vor einigen Monaten noch hieß, die Zeitarbeit würde aufgrund der Wirtschaftskrise stagnieren hat die Entwicklung sich anders gezeigt. Die Unternehmen fürchten sich inzwischen vor der macht des freien und liberalen Marktes und dem globalen Welthandel. Sie gehen immer weniger Risiken ein und machen sich in die Hose. Demnächst werden Wirtschaftsbosse wieder in Windeln gesteckt. Um… Read More »

Dürfen Banken alles?

Jeder würde die Überschrift vermutlich mit einem ganz klaren „nein“ beantworten. Aus moralischer Sicht ist das auch richtig. Aus wirtschaftlicher Sicht ist es falsch. Aus staatlicher Sicht ist diese Frage für Deutschland nicht relevant. Die moralische Sichtweise Der Finanzsektor ist ein ganz heikles Thema. Überall sitzen Geldgierige Banker und Fond-Manager. Und die kennen keine Moral.… Read More »