Monatliche Archive: Juli 2011

Facebooker ignorieren Datenschutz

Von | 30.7.2011

Gestern habe ich ein neues „wissenschaftliches Projekt“ gestartet. Ich versuche seit gestern so viele Freunde zu bekommen wie möglich – auf Facebook. Seit gestern habe ich über 150 neue „Freunde“. Etwa 50 Antworten stehen noch aus. Daraus folgt: ich kann innerhalb 24 Stunden maximal 200 neue Freunde finden. Denn inzwischen kommt von Facebook eine Warnmeldung,… Weiterlesen »

FDP ohne Hirn?

Die FDP singt ihr Lied der Steuersenkung. Jetzt will sie auch die Sozialabgaben senken. Auf den ersten Blick sieht das ganz schön aus, wenn dann mehr vom Brutto übrig bleibt. Trotzdem frage ich mich schon, ob da nicht jemand träumt. Der Bund wird dieses Jahr 27Mrd. Euro neue Schulden aufnehmen. Der Bedarf an Finanzmitteln wird… Weiterlesen »

Panzer für Saudi-Arabien

Ich schätze mal, das inzwischen jeder mitbekommen hat, das die Rüstungsfirma Krauss-Maffei 200 Panzer an die Saudis ausliefern wird. Der Wert des Panzerdeals wird auf 1,7 Milliarden Euro geschätzt. In die Kritik geraten ist der Deal deshalb, weil der Verdacht des illegalen Waffenexports besteht. Denn Deutschland darf Waffen nur dann verkaufen, wenn das Land friedlich… Weiterlesen »

Hotlines

Ich glaube jeder kennt Werbeanrufe. Und die meisten von uns wurden auch schon mindestens einmal belästigt. Ich selbst werde davon natürlich auch nicht verschont. Immer wieder und unerbittlich rufen hier Unternehmen an. Mal ein Versicherungsunternehmen auf Kaltaquise, mal ein Telekommunikationsunternehmen, mal ein Gewinnspielvertriebler und so weiter ….. Aber dreht sich die Sache um, dann wirds… Weiterlesen »

Social-Networks machen das Web kaputt

Heute kennt ja inzwischen jeder irgendein Social-Network. Da wären z.B. Die VZ-Netzwerke Facebook Xing, Lokalisten Twitter Google+ MySpace und so weiter Immer mehr Websitebetreiber und Firmen gründen in jedem dieser Networks eigene Fangruppen. Und genau hier fangen dann die Probleme an. Die Websitebetreiber gründen ihre Fanpage und ziehen viele Nutzer auf die Netzwerke. Die eigene… Weiterlesen »