Löschung des Impfzentren Konto

Ja, ich würde sagen, ich schließe jetzt hier ein ganz besonderes Thema für mich ab. Ich bin geimpft. Beide Spritzen mit dem Impfstoff von Moderna haben ihren Weg in meinen Oberarm gefunden. Der vollständige Impfschutz ist aufgebaut. Und deshalb ist es wenig überraschend, das ich eine Mail vom Impfzentrum bekommen habe, in welcher die Löschung meines Kontos mitgeteilt wird.

 

Guten Tag,

Die Daten für Christian Tietgen wurden aufgrund der abgeschlossenen Impfungen gelöscht.

Hinweis: Ihre Daten werden zur Dokumentation dieser ärztlichen Behandlungen gemäß der gesetzlichen Vorgaben im digitalen Impfarchiv gespeichert.

Alle weiteren Informationen können Sie der Datenschutzinformation entnehmen.

https://www.stmgp.bayern.de/wp-content/uploads/2021/02/datenschutz_impfseite_20210129.pdf

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

 

Ich darf von mir selbst behaupten, das mich das Virus über ein Jahr lang verfolgt, aber nie erwischt hat. Die Corona-Regeln haben ihren Sinn gehabt. Allerdings muss ich auch gestehen, das ich über die geltenden Regeln hinaus meine eigenen, sehr viel strengeren, Regeln gebastelt habe. Das fängt damit an, das ich die Wohnung nur verlassen habe, wenn ich zur Arbeit muss. Oder zur Apotheke, zum Arzt. Wenn es keinen wichtigen Grund gab, war ich stets Zuhause.

Das haben nicht alle verstanden. Oftmals wurde ich dafür müde belächelt. Der eine oder andere … hat jetzt LongCovid oder liegt jetzt auf dem Friedhof.

Ich bin noch da. Gesund. Ich habe alles richtig gemacht. Ich habe durchgehalten, und dem Virus keine Chance gegeben.

 

Schreibe einen Kommentar