2017 geht gut los

By | 7.1.2017

Das Jahr 2016 ist endlich vorbei. Es war zweifellos das schlimmste Jahr, was ich bisher im Leben hatte. Noch nie gab es so viel Rückschläge, Probleme und aussichtslose Situationen. Nein, 2016 war kein gutes Jahr. Darum ist es umso wichtiger, das 2017 einen guten Start hinlegt.

Der Jahresauftakt begann am letzten Donnerstag, dem 5. Januar, als ich am Abend auf dem 3-Königstreffen der FDP im Landkreis Fürstenfeldbruck war. Etwas das ich an der FDP so schätze, ist die Nähe von der Politik zum Menschen – also zu mir. Wenn ich als Bürger mit dem Bürgermeister von Eichenau Peter Münster sprechen möchte, dann kann ich das. Ich kann aber auch mit dem Stadtrat von Olching Andreas Teichmann reden. Oder, was auch immer geht, einfach mal beide auf ein Bild bringen.

Peter Münster (links) und Andreas Teichmann (rechts)

Peter Münster (links) und Andreas Teichmann (rechts)

 

Alternativ packt man die Gelegenheit beim Schopf, wenn sich die Bundestagskandidatin  Britta Hundesrügge neben einen setzt. Zeit für gute Gespräche hat sie immer. Und wenn keine Zeit ist, dann nimmt sie sich diese einfach. Auf ihrer Internetseite https://hundesruegge.de findet man neben Infos auch Termine, an denen man sie treffen kann. Das nächste Mal ist am 1. März beim traditionellen Fischessen in Starnberg. Hinschauen lohnt sich da auf jeden Fall. Oder man macht einfach wieder ein Bild. 🙂

Britta Hundesruegge (links) - Christian Tietgen (rechts)

Britta Hundesruegge (links) – Christian Tietgen (rechts)

Ja, ich weiß. Prominent prominent. Aber die Wahrheit ist doch, dass „die da oben“ eigentlich um die Ecke wohnen, ganz normale Menschen mit Familie sind, und sich der Politik zugewendet haben – während sich andere abwenden oder dem Populismus verfallen. Gerade jetzt in den politisch stürmischen Zeiten braucht es Bürgernähe, konkrete Zukunftspläne – und festen Halt, auf den man sich verlassen kann.

Damit aber noch nicht genug. Zugegen waren nämlich auch  der bayrische FDP-Generalsekretär Daniel Föst (Bundestagskandidat und letztes Jahr mein Interview-Partner) und der Bundestagskandidat der FDP Fürstenfeldbruck Andreas Schwarzer und Hendrik Grallert (1. Vorstand des FDP Kreisverbands Fürstenfeldbruck).

von links: Daniel Föst, Britta Hundesrügge, Andreas Schwarzer, Hendrik Grallert

von links: Daniel Föst, Britta Hundesrügge, Andreas Schwarzer, Hendrik Grallert

Das Jahr 2017 hat also ganz gut angefangen. Und ich wünsche mir, das sich mehr Menschen mit den Inhalten der FDP beschäftigen. Und manchmal sagt ein Bild mehr als tausend Worte. Darum gibt es zum Schluss ganz viele Bilder hintereinander, genannt Video, vom Christian Lindner auf Youtube.